Spielen heißt für mich die Welt mit anderen Augen ZU betrachten...

"Gioia Osthoff, In Südamerika Aufgewachsen, bringt nicht nur durch ihre jugendlich-erotische Ausstrahlung das Publikum zum Staunen. Vor allem ist es ihre authentische Interpretation..."

(E. Cultural News)

 

Spielalter: 18 - 30 Jahre // Geburtsjahr: 1990 // Größe: 165 cm // Wohnort. Wien // Haarfarbe: Braun // Augenfarbe: Grün-Braun // Stimmlage: Mezzosopran-Sopran // Ethnisches Erscheinungsbild: Mitteleuropäisch, Südeuropäisch // Sprachen: Deutsch (excellent) , Englisch (very good), Spanisch (excellent) // Sport: Fechten (very good), Reiten (excellent), Salsa/Latin (excellent), Contemporary Dance (very good), Yoga (very good), Kung Fu (basics-good) // Instrumente: Gitarre (very good) Geige (basic) Klavier (basic) // Führerschein: B // Spezielles: Sprecher // Unterkünfte: Berlin, Dresden, München, Bozen, Wien // Ausbildung I.Workshops: Robert Castle, Nancy Bishop, Kristian Nekrasov, Arturas Valudskis / Schauspielschule: 1st Filmacademy Vienna, Teatro Malayerba Quito-Ecuador III.Unterricht: Heidi Baratta, Katja Thost Hauser, Lars Jung, Susanne Mitterer, Adrienne Ferguson etc.

 

THEATER ROLLEN

2019

Eine Frau/ Tracy Letts/ Rolle: Connie/ Regie: Alexandra Liedtke// Theater in der Josefstadt

Bilder einer Ausstellung/ Monolog/ Juenesse Konzerthaus Wien

2018

Auf dem Land/ Martin Crimp/ Rolle: Rebecca/ Regie: Florian Thiel/ Theater in der Josefstadt

All about Eve/ Christopher Hampton (ü: Daniel Kehlmann)/ Rolle: Miss Casswell /Regie: Herbert Föttinger// Theater in der Josefstadt

Pension Schöller/ nach Wilhelm Jacoby& Karl Laufs/ Rolle: Josphine Weissnix (Autorin)/ Regie: Fabian Alder// Bronski & Grünberg

Der Besuch der alten Dame /Dürrenmatt/ Rolle: Die Tochter/ Regie: Stephan Müller// Theater in der Josefstadt

2017

Terror / Ferdinand von Schirach / Rolle: Wachtmeisterin/ Regie: Julian Pölsler // Theater in der Josefstadt

Wie man Hasen jagt / Georges Feydeau/ Rolle: Babet / Regie: Folke Braband // Theater in der Josefstadt

Werbung Liebe Zuckerwatte / Rolle: Marie / Regie: Anna Maria Krassnigg // Thalhof Reichenau & Metro Kino Wien

2016

Häuptling Abendwind / Rolle: Atala / Regie: Hubsi Kramar / Theater Akzent Wien //

Der Idiot - Dostojewski / Rolle: Agalaja Iwanowna J. / Regie: Anna Maria Krassnigg // Talhof Reichenau //

Eisemann, der Tänzer der vom Himmel fiel / Rolle: Rosa Eisemann/ Regie: Markus Kupferblum

2015

Bezahlt wird nicht - Dario Fo / Rolle: Margeritha / Regie: Hubsi Kramar / Theater  Akzent Wien //

Pasada - Poloni / Rolle: Ruby / Regie: Anna Mari­a Krassnigg / Thalhof Reichenau & Metrokino Wien //

Schloss Gripsholm- Tucholsky / Rolle: Billy / Regie: Alexander Meile / Schloss Damtschach //

2014

Bash - Neil Labute / Rolle: Medea Redux / Regie: Adrienne Ferguson&Susanne Mitterer //

2013

Der verlorene Sohn- Hermann Broch / Rolle: Hildegard /Regie: Karl Baratta // Maria Stuart - Schiller /Rolle: Elisabeth / Regie: Christian Peter Hauser//

2012

Das Erdbeben in Chili - Kleist / Rolle: Josepha & Donna Elvire / Regie: Karl Baratta//

Mark Aurel, Kaiser und Philosoph/ Rolle: Elena Commodiana/ Regie: Karl Baratta//

 

FILM ROLLEN

2018

Short/ I´m your puppet/ Regie: Sarah M. Hander/ filmakademie Wien//

2017

Film/ Der Idiot/ Rolle: Aglaya Jepantschina/ Regie: Anna Maria Krassnigg//

2015

Short / Merkenstein / Rolle: Sabrina (lead) / Regie: Florian Bayer //

Short / Mis.tic / Rolle: Ehefrau / Regie: Eric Rhino & Mas

2015

Short / Merkenstein / Rolle: Sabrina (lead) / Regie: Florian Bayer //

Short / Mis.tic / Rolle: Ehefrau / Regie: Eric Rhino & Massud Rahnama//

2014

Film / Pasada / Rolle: Ruby / Regie: Anna Maria Krassnigg //

2013

TV / Diplomatische Liebschaften - Die Mätressen des Wiener Kongresses / Rolle: Dorothea Sagan Tayllerandt / Regie: Monika Czernin / ARD, ZDF, ORF //

Short / Am Ende des Tages / Rolle: Mädchen (lead) / Regie: Thomas Koziol //

Short / Zerrissen / Rolle: Zukunft / Regie: Arne von Nostitz-Rieneck

 

VOICE

2015

Commercial / PRIKK Crowdfunding / english //

2014

Voice Over TV series / Hexe Lilli / Dor Film //

 

WERBUNG

2018

ÖBB Weihnachtsspot